Über mich

Bereits seit meiner Kindheit gehört das Malen zu meiner liebsten Beschäftigung. Die Fotografie folgte zwar erst einige Jahre mit meiner ersten kleinen Agfa „Ritsch-rasch“-Kamera später, ließ mich aber bis heute nie richtig los.

2004 beschloss ich, aus meiner Obsession endlich Berufung werden zu lassen und bewarb mich für ein Design-Studium an der FH Mainz.
Zehn Semester arbeitete ich besonders im fotografischen und illustratorischen Bereich an meinem Können.

In den ersten Jahren arbeitete ich vorwiegend manuell mit Stift und Pinsel. Ich versuchte mich in verschiedensten Techniken, darunter Aquarell, Bleistift, Acryl und co….
Darauf folgten experimentelle Arbeiten, die aus Collagen, Monotypien und Kombinationen aus Fotografien und Zeichnungen bestanden.

Mein neuestes Werk „Wo ist das Meer?“ ist größtenteils am Computer entstanden. Aber auch hier ließ ich Experimenten freien Lauf. Zeichnungen wurden mit Collagen kombiniert mit dem Ziel ein einheitliches Gesamtwerk zu erschaffen.

Neben meinen eigenen Projekten suche ich nach weiteren Herausforderungen in Form von Auftragsarbeiten zu Kinderbüchern, Covergestaltung und Illustrationen jeglicher Art.